DAS BELIEBTESTE MEDIUM


Aufmerksamkeit

Haben Sie die Wahl zwischen Text und Video, so entscheiden sich 72% der Nutzer für das Video. Und das ist kein Wunder, denn es ist das deutlich leichter zugängliche Medium. Videos werden 60.000 Mal5 schneller vom Gehirn verarbeitet als reiner Text. In Zeiten kurzer Aufmerksamkeitsspannen aufgrund der gegebenen Reizüberflutung bedeutet dies, dass das Konsumieren eines Videos als deutlich leichter empfunden wird. Eineinhalb Stunden pro Tag verbringt der durchschnittliche Nutzer mit Videocontent. Dass es schon längst nicht mehr nur die jungen Nutzer sind, welche gefesselt vor Videochannels sitzen, zeigt die ARD/ZDF-Onlinestudie2. Demnach schauen auch 49% der 30–49 und 19% der 40–69-jährigen regelmäßig Videos auf YouTube. Und das reicht vielen noch nicht. 53%3 der Nutzer wünschen sich auf Social Media noch mehr Videocontent statt Text- oder Bildinhalte.

Mehr Reichweite

Wer Menschen erreichen möchte, der muss Videos nutzen. Denn sowohl Suchmaschinen als auch Social Media Plattformen bewerten Videos bedeutend höher für das Ranking und die Reichweite als Texte oder Bilder. Leider wird ein Text- oder Fotopost auf Facebook nicht einmal mehr allen eigenen Followern ausgespielt. Jedoch bevorzugt Facebook Videos, die originär auf dieser Plattform hochgeladen worden sind.

Darüber hinaus sind 83% der User bereit, ein sie ansprechendes Video mit ihren Freunden zu teilen. Ein gutes Video kann so viral gehen und eine enorme Reichweite erlangen. Text- oder Fotoposts erreichen das nur sehr selten.

Emotionen

Videos bringen auf den Punkt, was Sie vermitteln wollen. Wo ein Text oft an seine Grenzen stößt, kann ein Video noch mehr. Haben Sie schon einmal versucht, lustig oder gar ironisch zu schreiben? Da sind Missverständnisse vorprogrammiert, da zwei wichtige Faktoren fehlen: Bild und Ton. Stimmen, Musik und vor allem Mimik sowie Gestik sind zum Vermitteln von Emotionen und auch Humor entscheidend. Mit einem Video ist das möglich. So können Sie Ihre Zielgruppe viel diverser ansprechen und Ihre Botschaft genau so vermitteln, wie Sie es wollen.

Quelle: https://avidere.de/gruende-fuer-video/